Cityroller

Cityroller liegen voll im Trend und das nicht nur bei Kindern. Auch immer mehr Erwachsene trauen sich auf die kleinen flinken Scooter, um damit schnell von A nach B zu kommen. Kein Wunder, sind sie doch besonders klein und handlich und lassen sich schnell mitnehmen und verstauen, wenn man sie nicht mehr in Nutzung hat.

Für wen eignet sich der Cityroller?

Cityroller fahren kann man sowohl als Kind, Jugendlicher als auch Erwachsener. Vorbei sind die Zeiten, in denen nur Kinder und Jugendliche mit den Scootern unterwegs waren.

Sowohl die normalen Cityroller ohne motorisierte Unterstützung als auch die E-Scooter sind sehr beliebt.

E-Scooter in Deutschland erlaubt?

Momentan sind die E-Scooter noch nicht erlaubt und dürfen nur auf einem privaten Gelände genutzt werden. Doch das wird sich zum Glück in Zukunft ändern!

In Zukunft wird man auch die E-Scooter immer häufiger auf den Straßen sehen. Zur Zeit wird an einem Gesetz gearbeitet, dass auch die elektrischen Scooter auf deutschen Straßen ab 2019 erlauben soll.

Ich werde hier dann auch ausführlich über die neuen E-Scooter berichten und diese vorstellen.