Moovi StVO: Kleiner, kompakter und hochwertiger E-Scooter mit Straßenzulassung

Wer einen kompakten, leichten und hochwertigen E-Scooter mit Straßenzulassung sucht, für den könnte der neue Moovi StVO vielleicht genau der richtige E-Scooter sein.

Zugegeben fand ich den ersten Moovi E-Scooter nicht ganz so gut, da er im Vergleich mit anderen Elektro-Tretrollern doch relativ wenig Leistung zu bieten hatte und für schwerere Fahrer wie mich eher nicht geeignet war. Doch der neue StVO-konforme Moovi E-Scooter wurde deutlich verbessert und macht von den technischen Daten einen guten Eindruck.

Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) tritt am 15. Juni 2019 in Kraft

Heute wurde im Bundesgesetzblatt die finale Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) veröffentlicht. Die Verordnung tritt am 15. Juni 2019 in Kraft. Ab dann darf mit Elektro-Scootern mit Straßenzulassung in Deutschland ganz legal gefahren werden.

Die eKFV bezieht sich derzeit vor allem auf die sogenannten E-Scooter, Tretroller mit Elektromotor also. Später sollen gegebenenfalls weitere Fahrzeuge ohne Lenkerstange folgen, z. B. Hoverboards, E-Skateboards, usw. Dafür wird es dann aber entsprechende weitere Ausnahmegenehmigungen geben.

iconBIT IK-1970K THOR: Leistungsstarker E-Scooter mit 500 Watt Motor und großen 10 Zoll Luftreifen zum Top-Preis

Saturn hat eine spezielle Unterseite für E-Scooter mit Straßenzulassung eingerichtet (dort findet ihr auch noch weitere E-Scooter). Das Top-Modell ist der iconBIT IK-1970K THOR. Mit seinem 500 Watt Motor sowie 10 Zoll großen Luftreifen gehört er zu den stärksten E-Scootern. Und das zu einem Top-Preis!

Update zur Liefersituation beim IO Hawk Exit-Cross

In einem weiteren Video zum IO Hawk Exit-Cross sehen wir das erste Mal den finalen E-Scooter. Die ersten 20 IO Hawk Exit-Cross, welche für die Presse gedacht sind, sind bereits in Moers angekommen.

Aufgrund der Gesetzeslage mussten noch einige Anpassungen am Exit-Cross vorgenommen werden. Man spricht aber von gefühlten 20% Verbesserung gegenüber dem zuvor vorgestellten Prototyp des IO Hawk.

Es sind zwei Container auf dem Weg in das Lager. Der erste Container kommt voraussichtlich in der nächsten Woche an. Man muss dann aber erst einmal schauen, ob und wann man die Vorbesteller beliefern wird, da das Gesetz ja noch nicht offiziell gilt.